Übungsalarm für Bad Arolser Feuerwehren

17.10.2013Arolser Einsatzkräfte bei der Lageeinweisung und beim Instellungbringen der Drehleiter

An einer Lagerhalle für Reifen in der Landstraße in Mengeringhausen übten am Mittwochabend die Feuerwehren aus Mengeringhausen, Massenhausen, Helsen, Schmillinghausen und Bad Arolsen die gemeinsame Zusammenarbeit bei einem angenommenen Großbrand.

Die vom Stadtbrandinspektoren-Team ausgearbeitete Übung wurde zunächst als aufgelaufene Brandmeldeanlage der Feuerwehr Mengeringhausen gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gestaltete sich die Lage wie folgt: Ein mit Fotomontage bearbeitetes Bild zeigte eine in Vollbrand stehende Lagerhalle und ein Firmenmitarbeiter meldete zwei vermisste Kollegen. Umgehend wurde von dem Einsatzstichwort F BMA auf F 3 Y erhöht, sodass auch in den anderen genannten Orten die Sirenen und Funkmeldeempfänger ausgelöst wurden.

Gleich zu Beginn der Übung wurden mehrere Einsatzabschnitte gebildet, in denen dann Brandbekämpfung und Menschenrettung durchgeführt wurde. Dabei wurde unter andrem auch die verfügbare Wassermenge aus der zentralen Wasserversorgung auf die Probe gestellt.

Weitere Informatioen und Fotos der Übung finden Sie unter folgenden Links:

(Foto: 112-magazin.de)

 

Magistrat beschließt Auftragsvergabe für neue Drehleiter

15.10.2013Drehleitern im Modell - Baugröße H0, Maßstab 1:87

In der jüngsten Sitzung hat der Magistrat der Stadt Bad Arolsen beschlossen, dass die Aufträge für eine neue Drehleiter als Ersatzbeschaffung für das aus dem Jahre 1988 stammende Fahrzeug vergeben werden können. Im Vorfeld hat der Drehleiterausschuss die Angebote der mit den Städten Wolfhagen und Hofgeismar gemeinsam ausgeführten Ausschreibung intensiv ausgewertet.

Als Ergebnis der Angebotsauswertung kommt als Fahrgestell ein Daimler-Benz Atego und als Aufbauhersteller eine Gelenkarm-Drehleiter der Firma Magirus in Betracht.

Mit der aktuellen Ersatzbeschaffung der Drehleiter ist ein Meilenstein in der Bedarfs- und Entwicklungsplanung der Feuerwehr Bad Arolsen gesetzt worden. Die Bad Arolser Drehleiter kommt nicht nur in der Stadt und den Ortsteilen zum Einsatz, sondern auch überörtlich in den angrenzenden Kommunen.

 

 

Ausbildung zum Truppführer absolviert

14.10.2013Truppführer 2013

In den letzten drei Wochen haben zwei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bad Arolsen ihre Ausbildung zum Truppführer absolviert.

An dem in Korbach stattfindenden Lehrgang nahmen ca. 30 Feuerwehrleute aus dem gesamten Landkreis statt und erlernten das Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb der Gruppe oder Staffel. Von der Feuerwehr Bad Arolsen haben die Kameraden Florian Hellwig und Artur Berger an dem 35 Stunden umfassenden Lehrgang mit Erfolg teilgenommen - Kamerad Artur Berger lieferte sogar das beste Lehrgangsergebnis.

Die Feuerwehr Bad Arolsen gratuliert allen Lehrgangsteilnehmern zu der bestandenen Prüfung!

 

Umschulung für Digitalfunk

08.10.2013Bad Arolser und Volkmarser Feuerwehrleute bei der Umschulung für den Digitalfunk

Am gestrigen Montag hat auch für die Bad Arolser Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden die Umschulung zur Anwendung des Digitalfunks begonnen.

An mehreren Terminen werden alle sprechfunkberechtigten Mitglieder der Einsatzabteilungen sowohl in Theorie als auch in Praxis auf die Einführung des Digitalfunks vorbereitet.

Neben Grundlagen des Digitalfunks wird auch die Bedienung der neuartigen Endgeräte geschult. Die Ausbildung findet jeweils an zwei Abenden im Feuerwehrstützpunkt in Volkmarsen statt, da dort bereits eine entsprechende Infrastruktur für die netzabhängige Inbetriebnahme von digitalen Funkgeräten zur Verfügung steht.

 

 

Löschtraining bei Sportsfun-Teamday der CRS

25.09.2013Zwei CRS-Schüler beim Ablöschen eines Entstehungsbrandes

Neben einer Vielzahl von sportlichen Aktivitäten konnten die Schülerinnen und Schüler der Christian-Rauch-Schule bei ihrem Sportsfun-Teamday am Dienstag auch das Ablöschen von Entstehungsbränden mit einem Feuerlöscher trainieren. Mit Sicherung durch die Drehleiter konnten Türme aus Kisten gestapelt werden.

Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die selbst die CRS besuchen, und Mitglieder der Einsatzabteilung gaben Tipps zum richtigen Verhalten im Brandfall und zum effektiven Einsatz eines Feuerlöschers. Dabei wurde ein Entstehungsbrand, beispielsweise eines Papierkorbes, mittels Löschtrainer simuliert. Auch beim Löschen war klar - Im Team geht es wesentlich einfacher!

Weitere Informationem zu einem Löschtraining - auch für Sie oder Ihren Betrieb - finden Sie in unserem Ratgeber.

 
Machen Sie mit!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr
Bad Arolsen

FF-Bad-Arolsen gif

Mengeringhäuser Str. 10
34454 Bad Arolsen

Tel.: (05691) 18 55
Fax.: (05691) 91 14 23